«

»

Jun 21 2017

2. Runde Teamcup in Lugano knapp verloren

In der 2. Runde des Teamcups musste unsere Mannschaft ins Tessin zu Aquile Lugano reisen. Nach einem harten Kampf und zwei Siegen (Wolfgang Berg und Christopher Purgaj) spielten sie 2:2 unentschieden. Leider sind sie mit diesem Resultat trotzdem ausgeschieden, weil Daniel Zangger (1850) am ersten am 1. Brett gegen Fabrizio Patuzzo (2365) verloren hatte. Refko Filekovic hätte allerdings das Spiel fast noch zu unseren Gunsten drehen können. er stand in seiner Partie eher besser, musste aber zum Schluss die Niederlage azeptieren.

Die Resultate:

Aquile Lugano SV MarchHöfe 2 : 2
2908 Fabrizio Patuzzo (2365) 11029 Daniel Zangger (1850) 1 : 0
3625 David Camponovo (1941) 16391 Wolfgang Berg (1788) 0 : 1
2474 David Saesseli (1961) 19379 Refik Filekovic (1587) 1 : 0
9233 Anton Latka (1819) 23020 Christopher Purgaj () 0 : 1